Original Heckel Trompeten Heckel Modelle Windisch Trompeten

Berndt C. Meyer
F. A. Heckel
Doppeltrompete
sig-design
Kontakt Werkstatt Impressum

Startseite|Berndt Meyer

1954 übernahm Meister Arno Windisch die 1836 gegründete Firma F.A.Heckel/Dresden und führte damit eine glanzvolle Tradition weiter. Seine Instrumente werden auch heute noch in der direkt an Meister Berndt C. Meyer überlieferten Methode gefertigt. Die Windisch-Trompeten mit ihrem typischen traditionell Dresdner Klang sind erstklassig geeignet für Solo- und Orchesterarbeit. Aber auch in der Kammermusik wird ihr warmer Klang geschätzt. Das handgehämmerte Blattschallstück (130/0,35 mm) mit breitem Neusilber-Kranz hat eine modifizierte Heckel-Mensur und ist wie die Bögen aus 85er Goldmessing (CuZn15); dünnwandige Neusilberzüge (0,4 mm); Bohrung 11,2 mm; Dresdner Spiralfederdruckwerk mit MINIBAL-Gelenken; obenliegender Intonationsausgleich am 3.Zug; aufwändige Gravur und Originaldesign von Meister Arno Windisch.

Konzerttrompete "Arno Windisch" in B

Preis

Konzerttrompete "Arno Windisch" in C

Preis

|Weinbergstraße 1|01129 Dresden|fon: 0351/ 26 87 984|fax: 0000|mail: info@hm-trompeten.de